So planen Sie Ihren Wiedereinstieg

Für die Vorbereitung Ihrer nächsten Messe oder Veranstaltung benötigen Sie einen verfeinerten, ergebnisorientierten Masterplan. Einen, der all Ihre Grundlagen abdeckt, um Ihnen die bestmögliche Chance zu geben, Ihre Ausstellungsziele zu erreichen. Hier kommt ein Leitfaden ins Spiel.

Entdecken Sie anhand unseres Entwurfs, wie Sie die richtigen Ziele auswählen, wertvolle Key Performance Indicator (KPIs) erstellen, Ihre Strategie verfeinern und Ihr Team ordnungsgemäß verwalten, um den Erfolg auf dem Messegelände sicherzustellen.

  • Wissen, was Sie erreichen wollen 

Hostessenagentur Hostessenvermittlung Hostessvermittlung

Warum stellen Sie aus? Es kann einen oder zwei Hauptgründe geben, wie zum Beispiel: 

  • Neue Leads generieren
  • Markenbekanntheit aufbauen
  • Neue Partner gewinnen
  • Marktforschung betreiben
  • Mit bestehenden Kunden in Kontakt treten

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die beiden wichtigsten Gründe, warum Unternehmen ausstellen: Neugeschäft fördern und Markenbekanntheit erlangen

Mit einem konkreten Ziel vor Augen besteht Ihr nächster Schritt darin, die Zahlen zu ermitteln, die für den Erfolg erforderlich sind – die wir auch als KPIs bezeichnen. Warum? Ohne die richtigen Zahlen generieren Sie Leads für Leads, ohne eine Ahnung zu haben, ob sich Ihre Investition gelohnt hat.

  • Erarbeiten Sie Ihre KPIs 

Zur Lead-Generierung 

Angenommen, Ihr Ziel ist es – auf Ihrer bevorstehenden Messe – eine bestimmte Anzahl von Leads zu generieren. Um diese Zahl auf Papier zu bringen, fragen Sie sich: Wie viel von diesem Umsatzziel möchten wir mit der Messe erreichen? Auf diese Weise können Sie den Prozentsatz des Geschäfts berechnen, den Sie auf der Messe generieren müssen.

Arbeiten Sie von dort aus rückwärts, um die Ressourcen zu ermitteln, die zur Erzielung des gewünschten Ergebnisses erforderlich sind. Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Fragen beantworten:

  • Wie viele Personen müssen wir auf der Ausstellung generieren?
  • Welche Menge an Leute brauchen wir, um dies umzusetzen?
  • Welches Maß an Gesprächen müssen wir anregen, um genügend Standbesucher zu generieren?

Teilen Sie diese Zahlen auf die Anzahl der Tage auf, die Sie ausstellen werden (wenn es nur ein Tag ist, können Sie diesen Schritt ignorieren). Berücksichtigen Sie auch die Spitzenzeiten für vorbeilaufende Kunden an jedem Tag, da Sie während dieser Stunden möglicherweise mehr Personal benötigen, um Ihre Reichweite zu maximieren.

Zur Markenbekanntheit 

Das Messen der Leistung zur Steigerung der Markenbekanntheit ist etwas schwierig, aber mit dem richtigen Ansatz völlig machbar.

Es ist wichtig, dass Sie Ihr Ziel mit Ihrem Marketing-Team und mit Ihren Hosts und Hostessen besprechen. Sie können Ihnen helfen, Ihre bisherige Leistung zu verstehen und welche KPIs für den Erfolg kennzeichnend sind.

Vielleicht ist Ihre Hauptzielgruppe auf LinkedIn. Während Ihrer letzten Messe haben Sie das Engagement auf der Plattform verdoppelt. Dies wurde über Likes und Shares, neue Seiten folgen und Zugriffe auf Ihre Website gemessen.

Dieses Mal möchten Sie das Engagement um 70% steigern. Wenn Sie sich Ihre bisherige Leistung ansehen, stellen Sie fest, dass dies 500 E-Mail-Anmeldungen und 450 neue Verbindungen auf LinkedIn bedeutet – Zielnummern für Ihre nächste Messe.

Alte Daten können Ihnen auch dabei helfen, Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen, wie z. B. die Entwicklung einer besseren Engagement-Strategie und die Einstellung erfahrener Lead-Generatoren.

  • Verfeinern Sie Ihre Strategie 

Fair Messe Messen Beauty

Sie können die Zahlen verwenden, die zur genauen Messung Ihrer Messeleistung erforderlich sind, um Ihre Strategie fokussierter und ergebnisorientierter zu gestalten.

Unabhängig davon, ob Sie das Geschäft oder die Markenbekanntheit fördern möchten, sollte Ihre Strategie auf persönlichem Engagement basieren. Wenn Sie wissen, wie Ihr persönliches Engagement im Voraus funktioniert, hat Ihr Team Zeit, sich vorzubereiten und gegebenenfalls sich zu schulen, damit es sich an Ihrem Stand erfolgreich qualifizieren kann.

Zunächst müssen Sie Folgendes identifizieren: 

  • Ihre Zielgruppe und deren Verhaltensweisen, Eigenschaften und Bedürfnisse
  • Wie wird Ihre Botschaft artikuliert?
  • Die benötigten Marketingmaterialien für die Veranstaltung
  • Die zu liefernden Präsentationen und wer sie liefert

Es ist auch nützlich, sich eingehend mit Ihren persönlichen Engagement-Methoden zu befassen: 

  • Was ist der Prozess, wenn Sie die Leute zum Stand gebracht haben?
  • Welche Fragen müssen Sie stellen, um sicherzustellen, dass Sie mit den richtigen Personen sprechen?
  • Welche Technologie benötigen Sie, um ein ansprechendes Erlebnis zu bieten?
  • Wird man persönliche Präsentationen machen?
  • Präsentieren Sie vor mehreren Personen gleichzeitig?

Dies stellt sicher, dass Ihr Standteam folgendes weiß: 

  • Mit wem Sie sprechen müssen
  • Wie viele Leute Sie generieren müssen
  • Die richtigen Fragen zu stellen

Schließlich muss in Ihrer Strategie festgelegt werden, wie Sie den Erfolg messen werden. Wenn Ihr Ziel beispielsweise darin besteht, eine X-Anzahl von Leads zu generieren, können Sie die Anzahl der gesicherten Besprechungen mit Ihrem Ziel-KPI vergleichen, um Ihre Leistung zu messen.

  • Verwalten Sie Ihr Team richtig 

Es gibt kaum etwas Wichtigeres als Ihr Messeteam. Sie interagieren mit den Teilnehmern und repräsentieren Ihre Marke.

Achten Sie auf die richtige Auswahl der Hosts und Hostessen

Ein wesentlicher Schritt besteht darin, sie über ihre Verantwortung für die Messe zu informieren. Sie benötigen außerdem einen an diesem Tag anwesenden Teamleiter, um die Mitarbeiter über Ihre Engagement-Ziele auf dem Laufenden zu halten.

Darüber hinaus muss der Teamleiter die Mitarbeiter während der aktiven Messezeit überwachen (soweit dies möglich ist, ohne die Erfahrung der Hosts und Hostessen zu beeinträchtigen), um sicherzustellen, dass Ihre Lead-Generatoren die richtigen Fragen stellen, um potenzielle Kunden zu akquirieren.

Kurz gesagt: Sie möchten kundenorientierte Gespräche anregen, die nach hochwertigen potenziellen Kunden filtern

Hier sind einige Fragen, um Ihre Mitarbeiter und Hosts und Hostessen effektiver zu machen: 

  • Bestimmen Sie ihre Einkaufsautorität – “Sind Sie ein Teil des Einkaufsteams?”
  • Identifizieren Sie das Hauptproblem – “Was ist das Problem, das Sie beheben möchten?”
  • Entdecken Sie den Kaufzeitraum – „Bis wann brauchen Sie eine Lösung?“
  • Finden Sie heraus, wie hoch Ihre Budgets sind – “Welches Budget haben Sie für das Projekt bereitgestellt?”

Diese Fragen ändern sich je nach Ihrem Kernziel für die Messe. Wenn Sie beispielsweise die Markenbekanntheit steigern möchten, sollten Sie sich mehr darauf konzentrieren, interessante Gespräche zu führen, die Interesse wecken und Menschen dazu ermutigen, online mit Ihrer Marke zu interagieren.

Die Diamonds Model Agency stellt Ihnen professionelle Hosts und Hostessen zur Seite

Überlassen Sie Ihre wertvollen Kunden nicht irgendjemandem. Bei uns der Diamonds Model Agency erhalten Sie langjährige Erfahrung und Know How aus dem Eventbereich seit 1999. Zögern Sie nicht, da Sie uns jederzeit unter: contact@diamonds-germany.com sowie unter der Telefonnummer: +49 30 6163 5369 kontaktieren können. Wir freuen uns auf Sie!

Image-ID: 2209239; Urheber: Skitterphoto

Image-ID: 852833; Urheber: kherrmann

Image-ID: 1209640; Urheber: Free-Photos